Neue Griechenland-Flüge ab Graz mit TUI

Neue Griechenland-Flüge ab Graz mit TUI

Mit Griechenland ist das beliebteste Reiseland der TUI Urlauber bereit für die Sommer-Frühstarter ab Graz: Ab sofort sind neun wöchentliche Abflüge ab Graz auf die beliebtesten griechischen Inseln für Sommer 2020 buchbar.

Ab dem Flughafen Graz gibt es je drei wöchentliche Verbindungen nach Kreta und Rhodos, zwei nach Kos und eine nach Korfu. TUI setzt bei diesen Verbindungen auf die bewährte Partnerschaft mit Bulgarian Air Charter.

Sonne, Meer, Olivenhaine, weiß-blaue Häuser und die griechische Gastfreundschaft gepaart mit einer breiten Auswahl an Hotels und Flügen sind der Grund für die anhaltende Beliebtheit Griechenlands. „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr das Griechenland-Programm für unsere Gäste aus dem Raum Linz und Graz von ihren Heimatflughäfen weiter ausbauen konnten“, sagt David Szabo, Leiter Flug- und Produktmanagement. „Durch die Stationierung der Flugzeuge in Linz und Graz profitieren unsere Gäste außerdem von guten Flugzeiten.“

Wer sich jetzt schon seine Strandliege sichern möchte, profitiert von der großen Auswahl und attraktiven Frühbucherpreisen. Weitere Strecken ab Graz und Linz sowie von anderen Airports in Österreich folgen in den nächsten Tagen und Wochen.

Text: TUI Pressemeldung vom 23. August 2019 Titelbild: Bulgarian Air Charter Airbus A320-231 LZ-LAC © Robert S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.