ÖAMTC und Polizei mit neuem H135 P3/T3

ÖAMTC und Polizei mit neuem H135 P3/T3

Bisher setzten die ÖAMTC Flugrettung sowie die Flugpolizei des Bundesministerium für Inneres auf Hubschrauber des Typs Airbus Helicopters H135 P2/T2 (vormals Eurocopter). Seit kurzem ist am Flughafen Graz auch das Nachfolgemodell im Einsatz: der H135 T3. Gegenüber dem Vorgängermodell bietet der P3/T3 mehrere Verbesserungen wie seitliche Lufteinlässe, stärkere Triebwerke und einem aerodynamisch optimierten Rotor. Insgesamt bieten die H135 P3/T3 somit rund 20 Prozent mehr Leistung, was besonders für Einsätze im Gebirge hilfreich ist.

ÖAMTC Airbus Helicopters H135 T3 OE-XVI

Aktuell vor Ort in Graz ist der ÖAMTC Luftrettung H135 T3 OE-XVI, welcher im April ausgeliefert wurde und langfristig am neu geplanten Standort in St. Michael den 24-Stunden Notdienst übernehmen soll. Insgesamt vier H135 P3 hat das Bundesministerium für Inneres angeschafft. In Graz stationiert ist die OE-BXP, welche seit März die Flotte der Flugpolizei ergänzt.

Polizei H135 OE-BXP

ÖAMTC Airbus Helicopters H135 T3 OE-XVI

ÖAMTC Airbus Helicopters H135 T3 OE-XVI

Fotos © Roland Bergmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.