Ryanair Ausweicher aus Salzburg

Ryanair Ausweicher aus Salzburg

Schlechtes Wetter am Flughafen Salzburg sorgte am Montag für eine kurzfristige Ausweichlandung. Kurz nach 11 Uhr landete die Boeing 737-8AS der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair am Flughafen Graz. Von 2002 bis 2012 unterhielt Ryanair durchgehend Linienflüge von Graz nach London, die mit 5. November 2012 eingestellt wurden. Am Nachmittag kam es zu einem ungewohnten Doppel am Vorfeld: die größte europäische Billigfluggesellschaft stand unmittelbar neben easyJet, dem zweitgrößten Low Cost Carrier. Um 18:16 ging es für das Flugzeug mit der Registrierung EI-EME wieder retour nach London Stansted.

Ryanair Ausweicher aus Salzburg
© Screenshot Webseite Flughafen Graz

Eine Auflistung aller Special Visitor des aktuellen Jahres finden Sie hier.

Titelbild © Peter Z.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.