A320neo Typenerstlandung

A320neo Typenerstlandung

Dank Pegasus Airlines gab es heute wieder eine Typenerstlandung am Flughafen Graz. Auf dem heutigen Erstflug von Graz nach Antalya setzte die türkische Fluggesellschaft anstatt der geplanten Boeing 737 einen ihrer vielzähligen Airbus A320neo ein. Zum Einsatz kam der Airbus A320-251N TC-NBM mit dem Taufnamen „Ekin Naz“, der seit Dezember 2017 für die Airline fliegt.

Aktuell betreibt Pegasus Airlines 22 Maschinen des Typs A320neo, wobei noch 11 weitere Maschinen die Flotte bis 2022 ergänzen werden. Auch 43 Exemplare des größeren Modells A321neo sollen zwischen 2019 und 2024 an Pegasus Airlines ausgeliefert werden. Eine Auflistung der gesamten Flotte finden Sie auf Airfleets.

Titelbild © Kurt T.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.