Silvester Fly-In am Flugplatz Punitz 2018

Silvester Fly-In am Flugplatz Punitz 2018

Auch an Silvester 2018 war der Airportclub Graz wieder am Flugplatz Punitz zu Gast, um beim bereits sechsten Silvester Fly-In des USFC Punitz dabei zu sein. Da dieser Clubausflug bereits im Jahr 2017 großen Anklang fand, haben wir uns auch dieses Jahr wieder entschlossen das Jahr im Burgenland aviatisch ausklingen zu lassen.
Auch für viele Piloten ist das Silvester Fly-In bereits ein fixer Termin zum Jahresende, was damit unterstrichen wurde, dass sich trotz schwierigen Wetter- und Windverhältnissen um die 60 Flugzeuge auf den Weg machten um auch 2018 wieder dabei zu sein.

Der Flugplatz Punitz liegt im Bezirk Güssing und wird vom USFC Punitz betrieben. Er verfügt über eine 820m lange und 18m breite Asphaltbahn. Er beheimatet neben dem USFC Punitz auch die Punitz Flugbetrieb GmbH. Neben dem regulären Flug- und Ausbildungsbetrieb dient der Flugplatz auch regelmäßig als Basis für diverse Veranstaltungen von Fallschirmspringern. Eines der Highlights dabei ist der regelmäßig stattfindende Pink Skyvan Boogie.

Silvester Fly-In Punitz 2018

Wie bereits letztes Jahr begann gegen 10 Uhr der rege Flugbetrieb mit etlichen Landungen. Ein Flugzeug nach dem anderen landet sicher am Flugplatz, auch wenn es durch den relativ starken Wind den ein oder anderen Go-Around gab. Der Flugplatz füllte sich bis Mittag recht schnell, so dass einige Maschinen bereits auf der anderen Seite der Runway abgestellt werden mussten. Die Arbeit der Bodencrew war wieder sehr professionell, was für einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte.
Zu sehen gab es die unterschiedlichsten Flugzeugtypen: Aquila A210; Cessna 150, 172 und 182; Diamond Aircraft DV-20, DA-40, DA42 und DA-62; Christen Husky A1; Aerospool WT9; Beechcraft Baron; selbstgebaute Typen und viele mehr. Auch drei Helikopter und drei Gyrocopter waren wieder mit von der Partie, darunter auch eine Alouette II. Eine Liste mit allen Teilnehmern mit Kennung und Typ finden Sie weiter unten im Beitrag.

Silvester Fly-In Punitz 2018

Auch dieses Jahr bereitete der USFC Punitz Kesselgulasch und Chili-Con Carne zu und bot eine breite Getränkeauswahl an. Für eine freiwillige Spende zugunsten eines karitativen Zwecks konnte man sich im Hangar unbegrenzt stärken. Auch auf die Landegebühren wurde bei diesem speziellen Event wieder verzichtet.

Um den Tag ausklingen zu lassen ging es für den Airportclub Graz wie letztes Jahr auf den 10 Minuten entfernt gelegenen Csaterberg. Im Gasthof zum Weinberg der Familie Holzer wartete bereits ein sehr schön gedeckter Tisch im neuen Festsaal. Aufgrund der Erfahrungen aus dem Vorjahr haben sich alle Anwesenden entweder für Riesenschnitzel oder Cordon Bleu entschieden, da diese außergewöhnlich gut sind und aufgrund ihrer Größe wirklich jeden satt machen.

Silvester Fly-In Punitz 2018

In lockerer Runde wurde dann bis halb sieben am Abend gegessen, getrunken und sich nett unterhalten. Der Stellvertretende Obmann Kurt Trattner bedankte sich bei den Anwesenden für das erfolgreiche und schöne Vereinsjahr 2018. Er wünschte allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr 2019 sowie dem Verein ein weiteres tolles Jahr mit vielen schönen Momenten.
Jedes Mitglied erhielt im Anschluss noch einen Glücksbringer vom Airportclub.

Der Airportclub Graz wünscht allen Mitgliedern und Lesern alles Gute für das neue Jahr und viel Glück, Erfolg und Gesundheit.

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Silvester Fly-In Punitz 2018

Titelbild: © Helmut W.
Fotos im Textbericht: DA42NG OE-FJW © Kurt T., AutoGyro D-MAMD © Markus P., Csaterberg © Helmut W.
Fotos im Anschluss: Tabelle, Foto 1, 2, 3 © Kurt T., Foto 4, 5, 6 © Markus P., Foto 7, 8 © Helmut W., Foto 9, 10, 11, 12, 13 ©  Roland B., Foto 14 © Airportclub Graz

4 thoughts on “Silvester Fly-In am Flugplatz Punitz 2018”

    1. Vielen Dank. Inzwischen wurde der Bericht mit einem weiteren Foto der OE-CUB ergänzt.

  1. Servus
    Die D-MOME ist meine Me109R, Bj 96, konstruiert von Tassilo Bek im Schwabenland, gebaut von Tassilo und Peter Raach, dem Erstbesitzer, der auch eine wunderschöne Me108R gebaut hat.
    Beste Grüße
    Dietmar Poll

    1. Danke für die ganzen Infos zur D-MOME. Leider habe ich die Überstellungsfahrt verpasst, wo sie bei Helmut vor der Konditorei stand. Ich hoffe, man sieht sich das Jahr einmal.
      Liebe Grüße
      Michel Sander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.